Einzelprinzen

In manchen Dingen sind wir ja Gebetsmühlen, beim Essen für die Katzen und bei der Haltung. Die allermeisten Katzen wollen mit einem Artgenossen leben. Einzelhaltung passt selten. Damit lehnen wir oft Bewerber ab die nur eine Katze wollen. Aabbbeeerrr jetzt sind gleich zwei! Einzelprinzen bei uns aufgeschlagen: Samuel mit einer leichten Ataxie und ziemlich faul, irgendwie ein bisschen wie Garfield ;-). Bett, kuscheln, essen - Reihenfolge beliebig, mehr will er gar nicht. Eigentlich sollte er auf unsere Pflegestelle kommen, da müsste er aber rudeltauglich sein. Das ist er nun überhaupt nicht, er verkloppt die anderen Katzen. Bett, Essen, kuscheln wird nicht geteilt! Nun bleibt er erstmal bei Sylvia, die ihn getrennt von den anderen Katzen hält.

Und ein ganz hübscher schwarzer Kater, der noch keinen Namen hat und den Maria in Sofia schon seit gut einem Jahr kennt. Er hat viel durchgemacht und ist ziemlich schüchtern, Katzen in einem Zuhause würden ihn überfordern. Hier suchen wir ein liebevolles und ruhiges Zuhause in dem er endlich zur Ruhe kommen kann. Ach - und einen schönen Namen gegen eine Spende bräuchte er noch.

 

Also liebe Menschen die nur eine Katze wollen - meldet euch gerne!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

  

oder mit Paypal:

Hunger haben die bulgarischen Strassenkatzen immer - wir freuen uns über Geldspenden!

 

Oder Sie bestellen über einen der folgenden Button, dann bekommen wir eine kleine Vergütung

fundraising auf shopplusplus.de