Ivelinas Shelter in Kazanlak

Hier möchten wir Ivelina und ihr Shelter in Kazanlak vorstellen. Ivelina kümmert sich nicht nur um die Strassentiere in Kazanlak sondern mittlerweile auch in Orten in der Umgebung. Und kümmern heisst: kastrieren, ärztlich behandeln, regelmäßig füttern.

 

Ivelina braucht dringend Unterstützung bei Impfungen und ärztlichen Behandlungen.

 

Wir veröffentlichen unten Ivelinas Originaltext von ihrer Facebookseite, sie hat keine eigene Homepage.

 

Wer sie auf Facebook kennenlernen möchte: https://www.facebook.com/ivelina.nedkova.50?fref=ts

 

und ihre Shelter Seite: https://www.facebook.com/pages/Animal-Hope-Bulgaria-Kazanlak/219600141408421?fref=ts

 

Ihr voller Name ist Ivelina Nedkova und sie lebt mit ihrer Familie in Kazanlak. Ivelina und ihr Mann arbeiten beim Militär, Ivelina hat die Ausbildung zur Tierpflegerin gemacht. Die ganze Familie liebt Tiere sehr und versucht alles um ihnen zu helfen.

Vor allem retten sie behinderte Hunde und Katzen, behandeln und versorgen sie in ihrem kleinen Shelter und versuchen ein gutes Zuhause für sie zu finden.

Für das Shelter haben sie vor 3 Jahren ein Haus mit einem Hof gekauft, hier sind 3 Gehege für die Hunde und 2 für die Katzen. Dieses Jahr bauen sie das 3. Katzenhaus.

Vor einem Jahr haben sie eine Organisation gegründet um Spenden zu bekommen.

 

Die meisten ihrer behinderten Tiere waren in Fallen gefangen, in denen sie sehr gelitten und Beine verloren haben. Oder sie waren Opfer von Unfällen oder Tierquälerei.

Die meisten haben Gliedmaßen verloren oder sind blind. Aber alle sind sehr sozial und liebenswert und haben sich ihre Freundlichkeit Menschen gegenüber bewahrt.

 

Wenn Sie Ivelina helfen möchten, geht das ganz einfach entweder über ihr Bankkonto oder über Paypal:

 

First Investment Bank
IBAN: BG41FINV91501216131262 BIC:FINVBGSF
Animal Hope Bulgaria – Kazanlak Foundation


PayPal : ivi_nedkova@abv.bg

 

Gern auch über uns mit dem Vermerk "Ivelina". Jeder Betrag hilft!!

 

Und hier sind Fotos von Ivelinas Schützlingen:

 

My name is Ivelina Nedkova and I will with my family in the town of Kazanlak, Bulgaria. Both me and my husband are at military service. I have graduated veterinary high school. All our family loves the animals and we have devoted ourselves to them. We rescue disables dogs and cats and rehome them. 3 years ago we have bought a villa house with an yard, where we have made 3 enclosures for the dogs and 2 Cat Houses. This year we have started building a third cat house. A year ago we have registered a small foundation in order to finance our activity.
Our animals have suffered trap injuries /most of them are with cut off legs/, car accidents, ever have been abused by people. Some of them are blind. But they are very social and lovable, adore people and we cherish each one of them so very much.
If you want to support our small propriety you can donate to the official bank account of our foundation which is :
First Investment Bank
IBAN: BG41FINV91501216131262 BIC:FINVBGSF
Animal Hope Bulgaria – Kazanlak Foundation


Or to PayPal : ivi_nedkova@abv.bg

04.06.: Ivelina kümmert sich nicht nur in ihrem Shelter um kranke und verletzte Tiere, sie versucht auch in der Politik Änderungen zugunsten der Strassentiere zu erreichen. Hier ihr Facebookpost:

 

Hier gleich die automatische Übersetzung ohne weitere Bearbeitung:

Ein fruchtbares Treffen heute!
Wir sind schon lange der Meinung, dass wir zusammenarbeiten sollten, hoffen, dass Babh und Kommunen es endlich erkannt haben!
Bewunderung für den Stellvertreter. Bürgermeister Mr. Nikolov und Bürgermeister von St. Zagora Schivko Todorov für die Initiative, Mittel für Chipping und Kastration auf dem Gebiet ihrer Gemeinde zu bereitzustellen.
Bei einem ähnlichen Treffen in Kazanlak schlugen wir das Chipping als wichtigsten Faktor bei der Bewältigung des Problems vor.
Wir hoffen, dass es endlich beginnt.
Dr. Dr. Dr. Mikov war extrem streng gegen Tierarzt und erinnerte sie daran, dass es ihre Pflicht ist, Besitzer einzuladen, sich an das Gesetz einzuhalten und ihre Haustiere zu chippen.

 

03.02.20: nach langer Zeit wieder neues von Ivelina. Naja - eigentlich nicht wirklich neues, immer wieder Notfelle, immer wieder um Spenden bitten und Ivelina hofft immer wieder dass genügend Spenden für die Behandlung und Fütterung ihrer Schützlinge kommen.

Hier nun ihr neuestes Notfellchen, ein Beinchen hat der Bub vermutlich durch einen Unfall verloren, das Vorderbein war fast abgerissen und faulte schon. Auch hier freut sich Ivelina über Spenden, gern direkt auf ihr Bankkonto oder Paypal siehe oben oder gern auch an uns, gern auch hier über unterstehenden PayPal link.

Den Originalpost gibts hier auf Facebook.

 

14.03.: Hier ist die 1. Katze die Ivelina in Pavel Banya kastrieren liess - dank Spenden die wir über das Tierschutzteam Köln bekommen haben. Weitere folgen!

 

06.03.19: Ivelina startet nun in einem Touristenort namens Pavel Banya in der Nähe von Kazanlak eine Kastrationsaktion. Dort gibt es kein shelter, keine Hilfe für die Streuner, keine Kastrationen, nichts. Die Gemeindeverwaltung interessiert sich nicht für das Leiden der Tiere. Ivelina erreichen immer wieder Berichte über verletzte Tiere und verlassene Babies.

Das Schild ist an einer Klinik für Menschen angebracht: 

Füttern der Strassentiere verboten!

 

Finanzielle Hilfe dafür wäre klasse! Gern auf unser Konto oder auch über den nebenstehenden Paypal link, Vermerk: Kastrationen Ivelina

 

01.09.17: Ivelina braucht dringend finanzielle Hilfe - ihre Hundeboxen sind marode. Die ganze Geschichte steht hier.

 

05.08.: der nächste Herbst und Winter kommt bestimmt und so hat Ivelina das 2. Katzenhaus renoviert. Da sie in Bulgarien gerade keine Spenden bekommt sind Futterspenden wirklich sehr willkommen und dringend benötigt.

Über zooplus.com kostet es gerade mal 7,99 nach Bulgarien, egal wieviel man schickt. Ab 100 € gibts hier 3 % Sammelbestellerrabatt, "stock-up-and-save" heisst das Zauberwort! Gerne auch gutes Nassfutter für Katzen und Hunde, das ist in Bulgarien nicht erhältlich. Hier ist Ivelinas Adresse.

 

Oder eine Geldspende direkt an Ivelina mit PayPal : ivi_nedkova@abv.bg  und natürlich auch über uns, Paypal sh. links oder auf unser Konto

 

Und neue Fotos gibt es auch:

 

19.07.: das neue Katzenhaus ist fertig - auch dank eurer großzügiger Spenden. Wer findet die Miezen? :)


12.07.: neue Fotos aus dem neuen Katzenhaus am Anfang der Fotoshow.


10.06.: mit dem neuen Katzenhaus geht es gut voran. Wer Ivelina bei der Ausstattung mit Sachspenden helfen möchte - über die internationale Homepage von zooplus kostet es nur 7,90 € Porto nach Bulgarien, die Adresse teilen wir gerne mit.

 

26.05.: hier die pics vom Bau des neuen Katzenhauses: