Yana

Yana, geb. 04.06.2017, weiblich, kastriert, gechipt

ganz leichte Ataxie

FIV und FeLV negativ

Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder abgesicherter Freigang

Vermittlung nur zu einer vorhandenen Katze oder zusammen mit einer anderen Vermittlungskatze

Verträglich mit Hunden

Yana ist auf der Pflegestelle bei unserem Partnerverein Tierschutz-Team-Koeln

Wer ich bin

 

Hallo, ich bin Yana, geboren im Juni 2017 in Bulgarien. 

Maria hat mich als ganz junges Kitten von der Straße geholt. Ich hatte diese fiese Katzenseuche. Dank unserer Pflegemutti und einer Portion Glück habe ich knapp überlebt, nur eine leichte Ataxie ist übrig geblieben. Das ist aber halb so wild, in einem ebenerdigen Zuhause komme ich gut zurecht. 

Menschen mag ich sehr, besonders wenn sie Futter verteilen und mit mir schmusen. Ich bin echt zutraulich und begrüße jeden, der ins Zimmer kommt.

Auch mit den anderen Katzen bin ich gerne den ganzen Tag zusammen. Ich suche mir jemanden, mit dem ich spielen kann, muss aber zugeben, dass ich dabei gerne übertreibe. Dann laufen die anderen eher vor mir weg. Aber ich lerne jeden Tag dazu und es klappt immer besser. Nur wenn mir etwas nicht passt oder mir einer der anderen zu aufdringlich wird, obwohl ich gerade meine Ruhe haben will, dann weiß ich auch meine Pfoten zu benutzten. Ok, manchmal kann ich auch etwas schlecht gelaunt sein. Meine Kumpels hier nehmen mir das nicht übel und lassen mich dann einfach in Ruhe.

 

Was ich suche

 

In meinem neuen Zuhause möchte ich nicht allein sein. Am liebsten wäre mir ein super netter, lieber Kater-Kumpel, nicht zu jung, nicht zu alt, mit dem ich gerne auch mal richtig wild spielen kann. Aber er muss auch akzeptieren können, wenn ich mal meine Ruhe haben möchte. Ich werde natürlich auch seine „Privatsphäre“ akzeptieren. Die Zweibeiner hier sagen immer, mein Kumpel sollte „ein dickes Fell haben“. Ich kann manchmal zickig sein, damit sollte mein Kumpel umgehen können. Mit anderen Mädels komme ich nicht so gut klar. Hunde finde ich super, wenn die nett zu mir sind, schließe ich schnell Freundschaft mit ihnen. 

Die Ataxie merkst Du mir kaum an. Ich laufe, renne, tobe, kletter und spiele wie jede andere Mieze hier auf der Pflegestelle auch. Ich bin etwas unsicher, wenn ich irgendwo zwei, drei Stufen runterspringe. Am Kratzbaum hochjagen und vorsichtig wieder runterklettern, ist aber kein Problem. Dein Zuhause brauchst Du nicht extra absichern. Du solltest nur etwas aufpassen, wo Du was hinstellst. Treppen und Leitern sind zu gefährlich für mich. Auch Freigang kommt für mich wegen der Ataxie nicht in Frage.

Ich brauche ein sicheres Zuhause mit möglichst viel Platz und am besten einem abgesicherten Garten, einer gesicherten Terrasse oder einen gesicherten Balkon. 

Mein neues Zuhause sollte nicht zu laut und hektisch sein. Viel Spiel und Spaß und ganz viel schmusen sind ausdrücklich erwünscht.

 

Meine Geschichte

 

Ich bin wie so viele auch ein Straßenkind. Maria hat mich und meinen damaligen Kumpel Sashko 2017 sehr, sehr krank auf der Straße gefunden und direkt in eine Tierklinik gebracht. Nur mit viel Einsatz, langer Behandlung und guter Pflege haben wir beide knapp überlebt. 

2018 ging es endlich nach Deutschland auf die neue Pflegestelle in Bergisch Gladbach bei Köln. Mir geht es hier richtig gut, ich genieße die vielen Festmahle, erkunde alles und schmuse so viel mit den Menschen hier, wie ich kann. Besonders die Spielzeit im Garten jeden Tag liebe ich echt. Jetzt fehlt mir nur noch ein gutes, nettes, liebevolles Zuhause.

 

Ein kleines Yana Video:

 

 

Yana ist von unserem Partnerverein Tierschutz-Team-Koeln in Bergisch Gladbach bei Köln aufgenommen worden. Sie können Yana in Bergisch Gladbach persönlich kennen lernen.

Bei Interesse bitte einfach den Fragebogen vom Tierschutz-Team-Koeln ausfüllen, dann können sich Eva und Angelo bei Ihnen melden und einen Besuchstermin vereinbaren:

 

 

(einfach in das Bild klicken) 

 

Ansprechpartner:

Angelo Lenz

Tel: 02202-9609873 (Mo.-Fr. 16-19 Uhr, Sa. 11-13 Uhr)

E-Mail: kontakt@tierschutz-team-koeln.de

 

09.07.19 Die kleinen Leckerchen futtert Yana direkt. So ein leckeres Stäbchen klaut Yana uns aus der Hand mit aller Kraft und dann nix wie weg, in Ruhe futtern.

 

04.04.19 Unser Energiebündel Yana lässt sich jederzeit zum spielen motivieren, egal was wir auspacken, Yana hat Spass

 

09.01.19 Yana spielt sehr gerne mit den Gummi Spielbällen. Das mussten wir direkt mal aufnehmen. Also neues Zuhause nur mit mindestens 2 Gummi Spielbällen. Oben direkt nach Yanas Beschreibung findest Du noch ein Video davon.

 

16.12.18 Die ersten Tage mit Schnee. Yanas erster Kontakt mit Schnee im abgesicherten Garten. Herrlich, Yanas  „was zum T…..   ist das“ Blick 😂

13.11.: hier nun ein Rennvideo mit Yana - ihre Ataxie merkt man kaum:

 

07.09.18 Spielzeit mit Yana, das wird der Süßen nie langweilig, kleines Energiebündel 🙂

 

 

09.08.18 Gutes Wetter, Tür zum Garten ist auf. Yana rennt und flitzt im Garten mit den anderen Miezen

 

 

03.07.18 Yana hat sich richtig gut eingelebt. Schmusen, gekrault werden, gutes Futtes (vor allem viel davon) und viel rumrennen.

 

 

22.06.18 Yana lebt sich langsam ein. Sie ist manchmal etwas schreckhaft. Ihr Vertrauen zu den Menschen auf der Pflegestelle wächst täglich.

 

 

04.06.18 Yana und Sashko sind vor Kurzem erst auf der Pflegestelle hier in Deutschland angekommen. Kraulen finden die Beiden super, sie sind allerdings noch sehr vorsichtig, was selbstverständlich völlig normal ist nach so einer langen Reise und der neuen Umgebung.

 

  

oder mit Paypal:

Hunger haben die bulgarischen Strassenkatzen immer - wir freuen uns über Geldspenden!