Julian

 

Julian, männlich, geb. ca. 09/2015

kastriert, gechipt, geimpft

FeLV u. FIV negativ

Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder abgesicherter Freigang

Vermittlung nur zu vorhandenen Katzen oder zusammen mit einer anderen Vermittlungskatze

Verträglich mit Hunden

 

 

Ich bin supersozial sagen die Menschen ... hmmm keine Ahnung was sie meinen aber nach meinem langen Klinikaufenthalt find ich es hier toll: ganz viele nette Katzenkumpels, viel Platz zum rennen, Spass haben und gutes Fressi - also jedenfalls sagen das die Menschen hier aber irgendwie ... das riecht überhaupt nicht nach Fressi - eher nach gesund ;) aber meine Kumpels essen das - werd ich vielleicht doch mal mein junkfood stehen lassen und probieren ... :)

 

12.12.: die homöopathische Behandlung hat bei Julian den Durchbruch gebracht - er tobt wie verrückt und noch lieber verkloppt er seine Kumpels. Um die muss man keine Angst haben - sie kloppen zurück :).

Für Homöopathiekundige: Julian ist ein Lycopodium Typ ....

 

Wir suchen ein Zuhause mit mehreren spiel- und rauffreudigen Katzen - alles andere wäre zu langweilig für Julian.

anfragen!

30.11. Julians Nahrungszusätze wirken sehr gut. Er hat keine Probleme mehr mit der Verdauung und entwickelt sich zu einem ganz normalen jungem verspielten Kater:

23.11.: Julian wurde hier einem Spezialisten vorgestellt und er bekommt jetzt neben seinem Futter RC Fibre response Nahrungsergänzungsmittel zum Darmaufbau. Die tun ihm sichtlich gut, er rennt viel mehr mit den anderen Katzen und isst richtig gut.

Den Umgang mit den anderen Katzen muss er noch lernen ... er versteht noch nicht dass die anderen Katzen zurückkloppen wenn er kloppt ;).

 

01.11.: Julian ist Marias Sorgenkind - er war ganz schlimm in Sofia getreten worden, Resultat Milzriss und Darmprobleme. Er wurde operiert und braucht noch Spezialfutter von Royal Canin. Eine passende Pflegestelle die das sicherstellt war nicht aufzutreiben in Sofia und so kam Julian zu unserer Pflegestelle im Kölner Raum. Eingewöhnungszeit grob geschätzt 2 Minuten, kein gefauche, Julian findet seine Katzenkumpels dort toll und die ihn auch. 

Wir beobachten Julian jetzt um zu sehen wie das mit dem Futter läuft,  vielleicht kann er auf hochwertiges Nassfutter umsteigen. Das scheitert gerade an Julian, irgendwie kennt er das nicht und ihm fehlen wohl die Duftstoffe - junkfood mag er sofort.

 

Wir vermitteln Julian nur zu anderen gleichaltrigen Katzen dazu - Bewerbungen nimmt er schon entgegen.

 

 

oder mit Paypal:

Hunger haben die bulgarischen Strassenkatzen immer - wir freuen uns über Geldspenden!

 

Oder Sie bestellen über einen der folgenden Button, dann bekommen wir eine kleine Vergütung

fundraising auf shopplusplus.de