Gracey

                                                *reserviert*

Gracey, weiblich, geb. 08/2015

unkastriert, gechipt, geimpft

FeLV u. FIV negativ

Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder abgesicherter Freigang

Vermittlung nur zu einer vorhandenen gleichaltrigen Katze oder zusammen mit einer anderen gleichaltrigen Vermittlungskatze

 

auf unserer Pflegestelle im Raum Köln

Mein Pflegemensch sagt, ich bin ein kleines, niedliches, süßes, verschmustes und sehr selbstbewusstes Mädel. Ich bin wirklich sehr selbstbewusst und die Chefin der Truppe! Ich meine, irgendwer muss das ja sein.

Als ich ins Pflegezimmer zu den anderen Jungs gezogen bin hab ich als erstes dort mal klar gestellt was ich mag und was nicht. Und dass sie mir mir viel Blödsinn machen können „aber nicht übertreiben“ :)

Und wie das so ist im Leben: die Jungs sind viel mit mir unterwegs und mögen das. Nein – sie lieben das so sogar!

Meine Prioritäten sind die gleichen wie die aller anderen jungen Rabauken im Pflegezimmer, viel gutes Futter, spielen, kuschelige Schlafplätze zum Ausruhen und natürlich die Aufmerksamkeit des hereinspazierenden Personals (also alles was kein Fell hat).

Man muss mich auch nie suchen - sobald jemand ins Pflegezimmer geht komme ich zusammen mit den anderen gleich neugierig angelaufen. Jeden Morgen nehmen sie mich auf den Arm und dann gibt es dann immer ein kleines Küsschen von mir und einen Prinzessinenblick – jaaa irgendwie muss man das Personal ja bei Laune halten ;)

 

Genau wie meine jetzigen Kumpels im Pflegezimmer muss ich im neuen Zuhause gleichaltrige Katzengesellschaft bekommen oder ich bringe direkt einen Kumpel oder mehrere mit.

Sollte schon eine Katze vorhanden sein, sollte sie mit einer selbstbewussten kleinen Prinzessin umgehen können. Ich bin nicht gut geeignet als Kumpeline für eine eher schüchterne oder etwas ängstliche Katze.

Ich passe in jedes Zuhause in dem ich meine Neugierde, meine Energie und meinen Spieltrieb ausleben kann. Ich wäre bei einer Familie mit netten Kindern genauso glücklich wie bei einer Einzelperson die Zeit hat sich um mich Prinzessin ausreichend zu kümmern.

Bewerbungen nehme ich hier entgegen!

 

 

 

02.04.: die hübsche Gracey ist mit Leo auf unserer Pflegestelle angekommen. Sie wird gern zu anderen gleichaltrigen Katzen oder mit einem Kumpel aus der Pflegestelle vermittelt. anfragen!

 

24.1.: Gracey mit Leo :):

 

12.12.: Gracey Schönheit schickt neue Bilder:

FIV, FeLV, Ghiardien negativ

 


28.11.: Sylvias Katzen haben ein neues Kratzbrett - Gracey weiht es gleicht ein:



16.11.: seht mal: so tolle neue Bilder von Gracey, sie wird eine ernsthafte junge Dame! :)


 03.10.: Gracey mit Emma - Bewerbungen nimmt sie gerne entgegen anfragen!

14.09.: Gracey erholt sich langsam

 

31.08.: die kleine Gracey hat schweren Durchfall und wiegt nur noch 340 Gramm. Aber Sylva sagt, sie ist eine Kämpferin!

 

14.08.: Und wieder wurde eine verlorene Seele gefunden.

Der kleine Käfer ist grade mal 30 Tage alt und irgendwie von seiner Mutter getrennt worden, kleine Kinder aus der Nachbarschaft haben sie die ganze Zeit herum getragen bis sie dann schließlich vor der Tür eines Freundes von Sylvia landete.

Sie holte die Kleine direkt dort ab und brachte sie zum Tierarzt. Dort wurde die Kleine erst mal entwurmt und auf ihre schlimme Augeninfektion behandelt. 

Sie ist noch ganz dünn und schmächtig und braucht unbedingt noch Aufbaumilch, damit sie überleben kann.

Wenn Sie Sylvia bei den Klinikkosten unterstützen möchten wäre das prima.

Gerne hier oder direkt an Sylvia über paypal: sislie@abv.bg

Und einen Namen braucht die Süße auch noch, der erste Spender darf sie gerne taufen ;)


 

oder mit Paypal:

Hunger haben die bulgarischen Strassenkatzen immer - wir freuen uns über Geldspenden!

 

Oder Sie bestellen über einen der folgenden Button, dann bekommen wir eine kleine Vergütung

fundraising auf shopplusplus.de