Wieder eine neue Katzenkolonie

Maria hat eine neue Katzenkolonie entdeckt - als ob sie nicht schon genug Fellchen zu versorgen hat. Sie wollte dort eine schwer kranke Katze einfangen die einen Darmvorfall hatte. Das klingt jetzt so hübsch ... letztlich kam der Darm aus dem Körper heraus. Leider misslang das einfangen und dann hat Maria sie nicht mehr gesehen, vermutlich ist sie irgendwo in einer kalten Ecke gestorben :-(, allein und unter Schmerzen.

Bei der Gelegenheit hat Maria das Schnupfenmädchen von der Strasse genommen. Auch einige der anderen Katzen benötigen ärztliche Behandlung und alle müssen kastriert werden.

Dazu bitten wir um finanzielle Hilfe - gern auf unser Konto oder über den nebenstehenden Paypal link, Vermerk: Marias Kolonie. 

Ja wir wissen, nach Weihnachten hat keiner Geld und die Autoversicherung muss auch bezahlt werden ... aber was hilfts - die Katzen sind auf Marias Hilfe und Fürsorge angewiesen.

Achja - und das kleine Schnupfenmädchen bräuchte auch noch einen hübschen Namen - bitte gegen eine kleinere oder grössere Spende ;-) daannnke!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

  

oder mit Paypal:

Hunger haben die bulgarischen Strassenkatzen immer - wir freuen uns über Geldspenden!