Ein Licht am Horizont

Nachdem die letzten Tage mit ihren Hiobsbotschaften sich allesamt um den 1. Platz bei "besch... Tag des Jahres" gedrängelt haben - heute was wirklich positives:

vor einigen Wochen haben Sylvias Tierärzte die Geschwister von Leo vermittelt. Sie waren in der Klinik und als Sylvia abends kam waren sie schon im neuen Zuhause ... ohne Rücksprache mit Sylvia ... wir fanden es toll dass auch ihre Vets sich um Vermittlung in Bulgarien bemühen aber sooo geht es nun auch nicht. Nun gut, Sylvias Vets haben das auch zum letzten Mal so gemacht ;)


Heute jedenfalls kamen Fotos von Kian, der jetzt Topsy heisst und einen Freund im neuen Zuhause gefunden hat - WOW! BITTE so möchten wir das öfters: Vermittlung in Bulgarien und so toll auch noch. Die Familie kam extra aus Sofia um ihn zu holen und ziehen demnächst nach DE, Katzen inkl. Aber seht einfach selbst die Fotos:



Joschi kämpft in der Klinik gegen Panleukopenia. Wir hoffen er schafft es, er ist ja kein kleines Kitten mehr und sein Immunsystem hoffentlich stark genug. Jedenfalls sieht er nicht schlecht aus - Fotos hier!


Das Serum für die anderen Kitten bei Sylvia ist dank ganz lieber und schnell reagierender Spenderinnen bezahlt, für Sunnys Unterkunft ist auch gesorgt.

Wir atmen alle ein wenig leichter heute und hoffen dass das Licht am Horizont sich Bahn bricht - out of the dark into the light - frei nach Falco :)!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

oder mit Paypal:

Hunger haben die bulgarischen Strassenkatzen immer - wir freuen uns über Geldspenden!

 

Oder Sie bestellen über einen der folgenden Button, dann bekommen wir eine kleine Vergütung

fundraising auf shopplusplus.de