Alltag in Bulgarien

Eine Freundin Sylvias hat diese rollige Katzenschönheit auf der Strasse gefunden, sie ist ganz sauber und hat wunderschönes Fell. Sehr ruhig und verschmust, Sylvia hat sie in die Klinik zum kastrieren gebracht - über Hilfe bei den Kosten (ca. 35 €) freuen wir uns sehr. Gern direkt an Sylvia mit paypal: sislie@abv.bg


Wir vermuten dass sie von ihrem bisherigen Besitzer auf die Strasse gesetzt wurde, vielleicht auch wegen ihrer Rolligkeit.


Nirgendwo ist ein Platz frei und so wird Sylvias Freundin sie in einen Hof setzen und wir hoffen alle dass sie dort lernt zu überleben.


Sylvia zerreisst es fast das Herz - die Mieze ist so verschmust und hat während der Untersuchung ganz viel mit Sylvia geschmust.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

oder mit Paypal:

Hunger haben die bulgarischen Strassenkatzen immer - wir freuen uns über Geldspenden!

 

Oder Sie bestellen über einen der folgenden Button, dann bekommen wir eine kleine Vergütung

fundraising auf shopplusplus.de