Milka hat ihre Pflegestelle verloren

Milka hatte schon eine Pflegestelle in Stara Zagora erobert. Aber ihr Mäulchen macht weitere Probleme, ihr Zahnfleisch ist wieder entzündet. Der Ehemann der Pflegestelle hat sie deshalb rausgeworfen, sie könnte ja ansteckend sein ... jetzt sitzt Milka in Sylvias Bad. Dabei braucht Milka mehr Platz, aber sie ist so lieb und verkuschelt und das Wetter ist schlecht, Sylvia wollte sie nicht in die Garage zurück bringen. Wenn sich jemand in Milka verlieben und ihr Zahnfleisch behandeln würde ... das wäre das Grösste!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

oder mit Paypal:

Hunger haben die bulgarischen Strassenkatzen immer - wir freuen uns über Geldspenden!

 

Oder Sie bestellen über einen der folgenden Button, dann bekommen wir eine kleine Vergütung

fundraising auf shopplusplus.de