Pepa's Garagenkatzen

Hier möchten wir ihnen Pepa aus Hisarya vorstellen:

 

Auch sie ist eine tolle Einzelkämpferin, die herrenlose Katzen aufnimmt, sie tierärztlich versorgen läßt und dann versucht sie zu vermitteln (das ist in Bulgarien nur leider gar nicht so einfach).

Die Tiere leben in einer Garage in ihrem Hof, mittlerweile zu einem kleinen Katzenparadies umgebaut. Aber natürlich sind es immer zuviel Katzen die sie da unterbringen muss. 

Dazu kommt, dass sie keinerlei Unterstützung bekommt - weder im finanziellen noch im tatkräftigen Bereich.

 

Teilweise drücken ihr die Nachbarn die Katzen sogar in die Hand mit dem Kommentar: "Entweder du nimmst sie oder sie werden ertränkt"!

 

Alltag für Pepa, die natürlich niemals Nein sagt. Aber auch sie hat ein sehr spärliches Gehalt und finanziert alles aus eigener Tasche.

Oft stößt sie an ihre Grenzen und verzweifelt.

 

Darum möchten wir ihr helfen und bitten um ihre Unterstützung. Sie hat derzeit ca. 25 Katzen, darunter viele kitten.

Gebraucht wird alles, ganz besonders Futter.

 

Wenn Sie Pepa unterstützen möchten, sehr gerne hier oder direkt per paypal an sie: Pinkar@abv.bg

 

Oder sie lassen ihr direkt ein Futterpaket nach Hause schicken. Das geht prima über zooplus.com

 

Fragen? Sehr gerne...

 

Vielen lieben Dank!

 


08.10.: ein paar aus Pepas Rasselbande:

 

 

08.10.: Samson hat es nicht geschafft - so ein grosser Kämpfer aber die Panleukopenia war zuviel für den kleinen Kerl R.I.P

 

19.09.: heute früh ist die Kleine gestorben - zu klein und zu schwach für die Seuche. Fly free!

18.09.: Pepas kleinstes Mädchen das gerade mal die Augen geöffnet hat ist an Panleukopenia erkrankt. Pepa tut alles für sie aber sie ist so klein ... 

gestern wollte sie noch essen aber heute geht es ihr schlechter 

 

05.09.: den kleinen Samson geht es richtig gut, nur Augen anschauen lassen findet er völlig überflüssig ;-)

 

05.09.: hier Impfungen die Pepa von den Spenden gekauft hat:

 

28.08.: Samson ISST! :-)

 

26.08.: Samson heisst der kleine Kämpfer, danke an R.C.! Es geht ihm ein bisschen besser aber weit entfernt von gut:

 

 

einen grossen Herzensdank auch an B.E. die die Versorgung Pepas Katzen für die nächste Zeit sicher gestellt hat! 

 

25.08.: Pepas kleinstes Müllkätzchen geht es schlecht. Trotz Antibiotika sind die Augen immer noch zu und der Kleine isst nicht. Wir schicken Pepa jetzt Vitamin- und Päppelpasten.

 

24.08: Nach den Vergiftungen in Hisar wurden überlebende Babies in den Müll geworfen - Gottseidank hat Pepa sie gefunden. Danke an R.C. die Geld geschickt hat, damit kann Pepa zum Tierarzt gehen.

 

18.08.19: ein neues Video von Pepas tollen Miezen - Bewerbungen nehmen sie gerne entgegen!

 

 17.05.2019: Pepa hat mir grade diese schockierende und zugleich gut ausgegangene Geschichte erzählt.

Es wurden ihr 2 kitten in einem Netz an die Tür gehängt- GOTT SEI DANK leben sie- 

Ein anderes Mal- vor 2 Tagen- hatten Kinder sie angerufen und sie hat eine kleine rothaarige retten können. 

DANKE PEPA!!!

Hier die zwei kleinen im Netz:

17.05.2019: Und hier die kleine rothaarige mit den Rettern:

 

 

25.01.2019: Pepa schickt neue Bilder von ihrer Garage.

Na,wenn da mal die kleinen Felltiger nicht einen Riesenspaß haben werden ;)

21.12.2018

Der Bau bei Pepa geht voran 
Schaut mal...Toll was?
Weitere Unterstützung wäre gaaaaanz prima ❤️❤️🐱🐱
Gerne hierüber:
https://www.katzenhilfe-hoffnung.de/kontoanfrage/
DANKE🍀🥰

17.12.2018:

Es gibt ganz tolle Neuigkeiten ihr lieben 

Ihr erinnert euch doch noch an die Garage bei Pepa, in der sie ca. 20 Katzen beherbergt, richtig?
Sie ist ja schon alt, mit nur einem kleinen Fenster, sehr dunkel und nicht grad gemütlich 
Pepa ist jetzt der Macher und renoviert sie von Grund auf 😀Heisst neue Böden, Fenster und Tür .
Sie ist schon voll im Gange und hat schon echt viel geschafft.
Wir möchten sie unterstützen, macht ihr mit? 😍🐈
Gebraucht wird:
Kratzbäume, Kuschelige Körbchen, Katzentoiletten, Spielzeug und und und..
Am besten lasst ihr es direkt zu ihr schicken über:
www.zooplus.com
Hier ihre Adresse:
https://www.katzenhilfe-hoffnung.de/unsere-partner-in-bulg…/
Oder auch Geld, um den Bau mit Materialien zu unterstützen, das gerne hier:
https://www.katzenhilfe-hoffnung.de/kontoanfrage/
Wie ihr mögt, alles hilft den Fellnasen
DANKE❤️❤️...und hier nun die ersten Bilder von unserer tollen Bauherrin 😃😃🐱

26.05.2018:

Dieser hübsche Mann hat 10 Monate bei einer Familie gelebt, dann wurde er einfach auf die Straße gesetzt :(

Download
video-1527325587.mp4
MP3 Audio Datei 4.9 MB

26.05.2018:

Und der zweite Fall bei Pepa:
Dieser hübsche junge Mann wurde von seiner Familie abgegeben, weil er ihnen zu viel spielte

26.05.2018:

Diese Katze fand Pepa in einer Falle in der Nähe von einem Restaurant.
Zum Glück hat sie sie zuerst gefunden, denn der Chef tötet immer alle Katzen die er fängt :(

30.08.2017: Ganz viele Katzen von Pepa suchen noch immer ihr Zuhause. Sie sind alle zwischen 4-8 Monate alt und gesund, lieb und verträglich.

Wenn sie Fragen zu den einzelnen Tieren haben, gerne hier.

30.05.2017: Rosie hat ihre Familie in DE gefunden :)

15.04.2017: Pepa hat auf einem verlassenen Grundstück wieder fünf Katzen gefunden. Einen Kater, sehr verängstigt und vier Mädels. Alle sehr unterernährt :(

Wer kann mit Futterspenden oder Unterstützung bei den Tierarztuntersuchungen helfen?

06.04.2017: Schaut mal..Lizi :)

Wer mag der kleinen Maus ein Zuhause schenken?

03.04.2017: Neue Bilder und ein Video von Rosie und der anderen Hündin. Sie suchen auch noch ihr eigenes Heim.

Bei Fragen zu den einzelnen Tieren gerne hier.

Download
video-1491227912.mp4
MP3 Audio Datei 3.3 MB

16.03.2017: Pepa hat in den letzten Wochen wieder Zuwachs bekommen :(

6 neue Katzen und einige Hunde hat sie von der Strasse geholt. Wenn sie Fragen zu den einzelnen Tieren haben gerne hier und wenn sie Pepa bei den Futterkosten unterstützen möchten gerne hier.

Es geht auch direkt über http://www.zooplus.com/  und die Adresse lautet:

 

Pepa Balqmska

Georgi Rakovski 3 a

4180 Hisar

Bulgaria 

15.02.2017: Ein neues pic von Rosie:

26.01.2017: Von Rosie gibt es neue schöne Bilder, sie fasst immer mehr Vertrauen zu Pepa :)

Und sie sucht noch immer ein Heim

10.01.2017: Pepa kümmert sich auch noch um einige Hunde in ihrer näheren Umgebung.

Hachi, die Mom von Bonni & Clyde welche nach DE vermittelt wurden sind unter anderem dabei.

Eva aus Köln hat schon zwei tolle Hundehütten gespendet, aber natürlich fehlt es an allen Ecken und Kanten mit dem Futter für die süßen Mäuse.

Wenn Sie helfen möchten, wäre das prima und wirklich toll. Gerne hier


05.08.2016: Gray ist seit einiger Zeit bei Pepa. Sein Bauch war ganz aufgebläht, die Ärzte vermuten einen Leberschaden den er schon von Geburt an haben könnte.

Er wird jetzt mit Lebermedikamenten behandelt und braucht spezielles Futter: Royal Canin Hepatic Feline.

Wenn sie Pepa bei den Klinikkosten helfen oder Futter schicken möchte sehr gerne.

Geht auch direkt über www.zooplus.com/

VIELEN DANK!

 

Hier zwei Videos und Fotos:

Download
video-1470395396.mp4
MP3 Audio Datei 1.2 MB
Download
video-1470395418.mp4
MP3 Audio Datei 1.1 MB

24.07.2016: Neue Bilder von Pepa's Bande. Einige leben in der Garage, einige in der Wohnung.

Bei Fragen zu den einzelnen Tieren sehr gerne, oder wer helfen oder eine Bewerbung schicken möchte, auch sehr gerne :)


31.05.2016: Hier sind ihre neuen kitten, die alle soooo viel Hunger haben. 

Wer mag helfen?

10.10.2015: Frida und Frodo werden weiterhin über das http://www.tierschutz-team-koeln.de/ vermittelt.

02.10.2015 Roro und Kovu wurden in Deutschland vermittelt.

30.08.2015: Und wieder hat Pepa zwei neue Engelchen gefunden,

Einen kleinen Gizmo mit dem Namen Kovu (er hat Riesenohren :))Er ist etwa drei Monate und Roro ca. 4-5 Monate. Beide wurden in der Nähe ihrer Arbeit gefunden, kein guter Platz für Katzen.

Viele Menschen, die sie nicht mögen.

Beide sind ruhig und sehr freundlich und haben ihre erste Impfung bekommen.

Roro muss im Moment noch an den Ohren behandelt werden, ansonsten sind beide komplett gesund.

Wir suchen ein schönes Heim für die beiden, gerne zusammen oder zu anderen jüngeren Katzen hinzu.

Bewerbungen gerne hier

Das ist Kovu:

Roro:

30.08.2015: Frida und Frodo müssen derzeit in einem Karton leben, da in der Garage kein Platz mehr ist.

Ab und an kann Pepa sie mal mit den anderen Katzen zusammenlassen oder sie im Garten toben lassen.

Daher suchen wir ganz dringend für die beiden liebevollen Geschwister ein Zuhause.

Sie sind etwa 3 Monate alt und ab Oktober ausreisebereit.

Wer mag ihnen ein Heim außerhalb eines Kartons geben? Hier

Und hier sind sie: