Projekt Katzenhaus in Stara Zagora

Um die ehemaligen Strassenkatzen besser versorgen zu können möchten wir ein kleines Katzenhaus in Stara Zagora (Zentralbulgarien) finanzieren. Wir arbeiten eng mit Sylvia Ivanova zusammen, die bis jetzt die Katzen, die sie von der Strasse genommen hat, in ihrer Wohnung hält. Das stösst nun an Grenzen.

Ein kleines Haus kostet ca. 400 € Miete, einen Teil trägt Sylvia selber, da sie mit ihrer kleinen Tochter dort wohnen und die Katzen versorgen und sozialisieren möchte.

Wir möchten rund 200 € monatlich dazu beitragen, dazu kommen Kosten für Futter, Streu und ärztliche Behandlung.

Wir starten die praktische Umsetzung wenn wir für mindestens 1 Jahr die Miete gesammelt haben.

Natürlich kann der Betrag geändert werden und als zweckgebundene Spende gern auf unser Konto.


Wir sind kein Verein und können daher leider keine Spendenbescheinigung ausstellen.



 

oder mit Paypal:

Hunger haben die bulgarischen Strassenkatzen immer - wir freuen uns über Geldspenden!

 

Oder Sie bestellen über einen der folgenden Button, dann bekommen wir eine kleine Vergütung

fundraising auf shopplusplus.de