Ginger

 Ginger, männl., geb. ca. August 2016, kastriert in Sofia

04.04.17: Ginger ist auf einer Pflegestelle, seine Lungen werden nie so werden wie vorher aber er kann gut damit leben. Neue Fotos gibt es auch.

Wer hat Herz und Heim zu verschenken? anfragen!

 

 

08.01.17: Ginger geht es besser, er ist aber noch in der Klinik, seine Lungen bleiben geschädigt, regelmäßige Kontrollen sind immer erforderlich. Auch hat sich ein Abszess verkapselt der nicht entfernt werden kann. 

Neue pics gibt es auch:

 

 

12.11.2016: Ginger stammt aus der Gruppe der alten Dame. Ginger hatte jede Menge Parasiten die allesamt erfolgreich behandelt wurden. Zu allem Übel hat er auch noch diverse Lungenentzündungen. Trotz Antibiotika wird sein Zustand einfach nicht besser, auch nicht schlechter. Marias Vets sind nicht sicher ob Ginger überlebt.

 

Wir würden es gerne mit Aufbaufutter a/d von Hills versuchen, am günstigsten wenn Maria das direkt von Bulgarien aus bestellt - knapp 50 € für 24 Dosen.

 

Seine Klinikrechnung beträgt im Moment 140 € - auch hier sind Spenden auf unser Konto oder Paypal sehr willkommen!

 

 

oder mit Paypal:

Hunger haben die bulgarischen Strassenkatzen immer - wir freuen uns über Geldspenden!

 

Oder Sie bestellen über einen der folgenden Button, dann bekommen wir eine kleine Vergütung

fundraising auf shopplusplus.de