Viola


* keine Vermittlung im Moment *

Viola, geb. ca. 2012, kastriert, in Sofia, FIV, FeLV neg.

sehr verschmust und anhänglich, versteht sich gut mit anderen Katzen 

Vermittlung in reine Wohnungshaltung, gern mit gesichertem Balkon, nur zusammen zu anderen gleichaltrigen Katzen oder sie bringt einen Kumpel aus Bulgarien mit


13.05.: Viola ist in die Notfelle gerutscht. Die Leberwerte sind schlecht. Seit 5 Tagen isst sie nichts mehr, die Vets sind einigermaßen ratlos. Hatten FIP vermutet, die Dosis des passenden Medikaments erhöht, ohne Reaktion. 

 

21.02.: Die Miez wird immer noch in der Tierklinik behandelt. Sie hat so etwas wie eine Katzenakne am Kinn, die hoffentlich bald abklingen wird. Aber der Grund, warum sie noch in der Klinik ist, ist natürlich nicht die Akne. Sie wird immer noch wegen der Lungenprobleme behandelt. Sie ist sehr verschmust und sozial und frisst nur, wenn jemand da ist, der sie streichelt, während sie frisst.

Und neue Fotos gibt es auch:

 

06.02.: Die Miezi ist kastriert. Dabei haben die Ärzte festgestellt dass sie schwer atmet, sie hat eine schwere Erkältung und muss noch in der Klinik zur Behandlung bleiben. Oben im slider sind neue Fotos. Wegen der Erkältung kuckt sie ein bisschen desolat. 

 

01.02.22: eine Bekannte hat Maria um Hilfe gebeten für eine weibliche Katze, die aufgrund des Zustands ihrer Zähne vermutlich älter als 10 Jahre ist. Sie ist sehr sozial und verschmust. Wir glauben, dass sie vor kurzem auf die Straße gesetzt wurde. Sie ist jetzt in der Klinik zur Untersuchung und Kastration, um festzustellen, ob sie gesund ist. 

Glücksmiezi ist nur ihr Arbeitsname. Wenn jemand die Hübsche taufen mag - gern gegen eine kleine oder gern auch grössere Spende.

 

Auch wenn sie schon etwas älter ist wäre ein eigenes Zuhause das Aller-, Allergrösste. anfragen!