Milo

Milo, geb. Mai 2018, unkastriert, verletztes Hinterbein, Nähe Stara Zagora

kann die Toilette ohne Probleme benutzen

 

26.11.: der Traumaspezialist hat auch keine Idee wie Milo geholfen werden kann. Er wird jetzt auf die Ausreise vorbereitet und reist dann zu unserer Pflegestelle, hier haben wir mehr Möglichkeiten.

Spenden für die Kosten der Vorbereitung sind sehr willkommen!

 

In der Zwischenzeit versucht Sylvia Milo zu sozialisieren, allein in einem Zimmer will er nicht sein aber soviel andere Katzen - huch!

Sylvia läuft er immer hinterher - das wird schon! In der Bildergalerie oben sind die 1. drei Bilder die neuesten - man sieht den Unterschied! :-)

Katzenfutter findet er etwas komisch ... Sylvia versucht gerade herauszufinden was er essen mag.

 

19.11.: Milo wurde heute einem Tierarzt vorgestellt der auch Röntgenaufnahmen gemacht hat. Gebrochen ist nichts an dem Beinchen, er vermutet eine Weichteil- oder Nervenschädigung. In diesem Fall kann in Bulgarien nichts gemacht werden ausser die Wunden am Bein immer zu versorgen.

Sylvia geht jetzt noch mit den Aufnahmen und Milo zu einem Traumaspezialisten in die Uniklinik.

Milo ist ca. 6 Monate alt und seit 3 Monaten mit diesem Beinchen bei der Dame.

15.11.18: Sylvia wurde um Hilfe für den verletzten Milo gebeten. Er wurde verletzt gefunden und zu einer Frau in einem nahen Dorf gebracht. Sie hat Milo zum Tierarzt gebracht der ihm 2 Spritzen gegeben hat. Mehr will sie nicht machen lassen. Dazu kommt dass sie das Dorf in Kürze verlässt. Milo hat in diesem Zustand keine Chance auf der Strasse zu überleben. 

Milo muss in die Klink um zu klären was mit dem verletzten Hinterbeinchen ist. Ob er so geboren wurde, einen Unfall hatte, angeschossen wurde ... alles möglich.

Dazu benötigen wir Spenden. Im Moment hat Sylvia soviel dass sie die Erstuntersuchungen bezahlen kann. Dann sehen wir weiter.

 

 

oder mit Paypal:

Hunger haben die bulgarischen Strassenkatzen immer - wir freuen uns über Geldspenden!

 

Oder Sie bestellen über einen der folgenden Button, dann bekommen wir eine kleine Vergütung

fundraising auf shopplusplus.de