Leo


Leo, geb. ca. 2020, kastriert, in der Klinik in Sofia, FIV, FeLV neg.

Vermittlung in reine Wohnungshaltung, gern mit gesichertem Balkon, ob Einzelhaltung oder mit Kumpel muss sich noch zeigen


30.06.: Leo ist ein ganz Lieber. Leider wissen wir nicht ob er einen Einzelplatz oder mit Kumpel möchte. Die Wunden in seinem Mäulchen heilen einfach nicht. Zudem sind seine Pupillen immer noch zu gross. Ob aufgrund der 6-monatigen Dunkelhaft oder ob eine Augenerkrankung vorliegt muss noch geklärt werden. 

Spenden für seinen Klinikaufenthalt und Behandlung sind sehr willkommen und dringend nötig.

 

17.06.22: Leo ist aus Marias neuestem Hoarderfall. Er musste dort ca. 6 Monate in der Box im fensterlosen Bad sitzen weil angeblich unsozial. Die Mädels in Marias Klinik zeigen Leo gerade dass es auch liebe Menschen gibt. Leo ist noch ein bisschen schüchtern aber er taut schon langsam auf.  Er hat noch Wunden im Mäulchen und muss noch behandelt werden. Dann sucht er ein ein feines Zuhause. Wir denken dass er mit Kumpels leben soll, das wird sich noch zeigen.

Unterstützung für die Behandlungskosten sind sehr sehr willkommen!

 

Das hier sind Fotos aus dem Hoarderhaushalt ...