Teddy´s Katzen und Hunde

 

Teddy - eigentlich Teodorova Ivanova - lebt in einem kleinen Dorf nahe Sofia. Sie arbeitet 7 Tage die Woche, das ganze Jahr und verdient trotzdem nur sehr wenig. Damit versucht sie sich selbst, ihre Katzen und Hunde durchzubringen. Wenn kein Geld für Futter da ist, nimmt sie aus der Pizzeria, in der sie arbeitet, Öl mit und weicht Brot darin ein um ihre Tiere zu füttern.

Manchmal kann sie ein Tier vermitteln aber es kommen immer welche nach. Wie eine schwangere Hündin die dann mal eben 8 Babies bekommen hat.

 

Sie alle wollen satt werden und so freut sich Teddy sehr wenn sie Futterspenden bekommt. Natürlich sind auch Geldspenden für die notwendigen Entwurmungen und Impfungen sehr willkommen! Gern auch über unseren nebenstehenden Paypal link.

Teddy´s Adresse steht hier!

 

 


06.09.: bis jetzt lief alles halbwegs gut bei Teddy, das Tierschutzteam Köln sponsert sie regelmäßig damit sie Tiere kastrieren und füttern kann. Teddy kümmert sich dabei nicht nur um ihre eigenen Tiere sondern auch um andere die kein Geld für Kastrationen haben.

Heute nun ein Hilferuf von Diana, die sich um Teddy kümmert und auch die Kommunikation macht weil Teddy kein englisch kann: 

Teddy muss Ende September von dem Grundstück runter auf dem ihr Fertighaus steht. Sie ist damit mit ihren 18 Hunden und 21 Katzen obdachlos. Teddy hat ein Grundstück gefunden für ihr Fertighaus, das kostet 2050 €.

 

Auf Facebook ist ein Hilferuf veröffentlicht, ganz unten steht der deutsche Text. Das Problem ist dass kaum jemand Teddy und ihre Arbeit für die Tiere kennt weil sie eben nicht englisch kann und nicht auf facebook unterwegs ist.

 

Darum bitten wir für Teddy: wirklich jeder € hilft, gern auf unser Konto oder über PayPal.

 

 

06.03.2019: Nach langer Zeit wieder mal Neuigkeiten von Teddy. Sie kümmert sich jetzt auch noch um mangelernährte Katzen und Hunde in einem Nachbardorf. 3 - 4 x in der Woche bringt sie ihnen Futter und sobald  sie gross genug sind werden alle kastriert.

Spenden dazu sind sehr willkommen! Gern auch über den nebenstehenden PayPal link.

28.03.2018: bei Teddy wird es gerade eng: durch die neuen Ausreisebestimmungen die vor allem die privaten Tierschützer treffen, kann im Moment keiner ihrer eigentlich vermittelten Hunde reisen. Ein Teil der Adoptanten ist abgesprungen und so sitzen alle noch bei Teddy und müssen versorgt werden. Durch die fehlende Vermittlung kommen auch keine Spenden. Jetzt ist auch noch ihr Auto kaputt gegangen auf das sie dringend angewiesen ist.

 

Futterspenden für ihre Hunde sind wirklich sehr willkommen! Über die internationale Homepage von Zooplus kann man nach Bulgarien liefern lassen.

Ab einem Bestellwert von 100 € gibts 3 % Sammelbestellerrabatt, "stock-up-and-save" heisst das Zauberwort!

 

http://www.zooplus.com/